10. November 2021

Einfluss – ohne wirst Du als Führungskraft nicht erfolgreich werden

Führung

Einfluss ist ein Nebenprodukt.

Einfluss, ist nichts, dass Du Dir „aneignen“ kannst.

Einfluss zu haben, ist keine Fähigkeit.

Einfluss erhältst Du. Indem Du….

… auf eine bestimmte Art und Weise auftrittst und interagierst.

Tanmay Vora hat die verschiedenen Elemente, die darauf einzahlen, ob Du als einflussreich wahrgenommen wirst oder nicht, in seiner Sketchnote treffend zusammengefasst.

Zwei Aspekte schweben für mich über diesen einzelnen Elementen:

1) Du stehst für etwas und hast eine klare Meinung

Wenn Du die Menschen um eine einflussreiche Person herum fragst, wofür diese Person steht, dann kommen dazu klare Statements.

Eine einflussreiche Person steht für klare Werte, zeigt im Alltage klare Haltungen und kommuniziert klare Meinungen zu kontroversen Themen.

Da ist kein „Wischiwaschi“ und „mal so oder so“. Vielmehr bist Du ein Leuchtturm, ein Orientierungspunkt für andere.

2) Mehr „WIR“ als „ICH“

Bei aller Klarheit über den eigenen Standpunkt, zeigt eine einflussreiche Person auch immer Offenheit gegenüber anderen.

Sie geht auf andere zu, hört zu, baut vertrauensvolle Beziehungen auf und agiert wertschätzend, großzügig und unterstützend.

Mit 6 Schritten zum Ziel

Und wie erreichst Du das? Tanmay Vora legt den Fokus auf 6 Aspekte:

Was denkst Du dazu?

Wer sollte das hier lesen?

Ich freue mich über Deine Kommentare und Gedanken:


Dein Kommentar:

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}