30. September 2021

Was wir von Donald Trump lernen können

Führung

Nutzt auch Du Donald Trumps geheime Methoden? 😉

Heute Morgen auf Deutschlandfunk Nova gehört:

Es gibt ein neues Enthüllungsbuch über die Zeit im Weißen Haus unter Donald Trumps Präsidentschaft. Dieses Mal plaudert seine frühere Sprecherin Stephanie Grisham.

In Vorabberichten in US-Medien ist zu lesen, dass Donald Trump bei seinen legendären Wutausbrüchen zum Runterkommen beruhigende Musik wie etwa „Memory“ aus dem Musical „Cats“ vorgespielt wurde 😳.

Das wäre jetzt nicht meine erste Wahl, wenn ich mich beruhigen wollen würde…

Zusammenhang Stimmung und Musik:

Aber interessant fand ich die Informationen eines Neurowissenschaftlers, der dann auf Deutschlandfunk Nova zum Thema „Beeinflussung der Stimmung durch Musik“ interviewt wurde.

Das klare Fazit:

Musik wirkt immer direkt auf unsere Emotionen und Gefühle.

D.h. Musik kann ein hervorragendes Werkzeug sein, um Dich selbst, aber auch Dein Team zu unterstützen, wenn die Stimmung im Keller ist oder z. B. auch um fokussiertes Arbeiten zu fördern.

➡️ NUTZT DU DAS BEREITS AKTIV FÜR DICH?
➡️ Ist das aus Deiner Sicht im Büro- und Teamkontext überhaupt angebracht?

Wer sollte das hier lesen?

Ich freue mich über Deine Kommentare und Gedanken:


Dein Kommentar:

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}